Zuri: JME-Gentest

Zuri wurde nun auch auf Juvenile Myoklonische Epilepsie (JME) getestet. Das Ergebnis kam heute per Post vom Labor und kurz gesagt, sie ist frei bzw. gesund.

Ergebnis: Genotyp N/N (Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche  Mutation für JME im DIRAS1-Gen.)

 

 

Homepage: Of Sunny Maisha

Amali of Soulmate Guardian ist unsere Frau Grün aus dem A-Wurf. Sie hat den Rufname „Sunny“ und lebt bei der Familie Schmitz in Euskirchen. Sunny hat alle Zuchtvoraussetzungen erfüllt und am 22.07.2017 die Zuchtzulassung beim DZRR e.V. erhalten. Wir sind sehr stolz auf Claudia und ihre Familie, was sie bisher erreicht haben. Und wer mehr über sie erfahren möchte, kann sich die neue Homepage anschauen: Of Sunny Maisha

Amali of Soulmate Guardian

Zuchtzulassung für Ajuna & Amali

Es ist geschafft!!!

Am 22.07.2017 haben Ajuna & Amali of Soulmate Guardian ihre Zuchtzulassung beim DZRR e.V. unter Richterin Karin van Klaveren (DE) erhalten. In der Wesensbeurteilung haben beide in allen Kategorien mit der Bestnote A abgeschlossen und die Prüfung souverän gemeistert. Mehr Informationen sind bei Ajuna unter der Rubrik „Zuchtzulassung“ nachzulesen.

Wir sind so stolz auf Familie Schmitz und Sunny!!! Das habt Ihr toll gemacht!!!

Hope auf dem Belcando Fan-Truck

Einen ganz lieben Dank an Silke Pospiech aus dem Belcando Experten Club!

Der Belcando Fan-Truck ist fertiggestellt und Hope hat ihren Platz auf der LKW-Plane gefunden. Nun steht der Fan Truck bereit, auf Straßen in ganz Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus bewundert werden zu können. Leider konnten wir nicht persönlich erscheinen und freuen uns umso mehr, dass die Silke uns Fotos zugesendet hat.

Hope Belcando Truck Hope Belcando Truck

Röntgenauswertung von Ajuna

Last but not least! – Unsere Ajuna hat nun auch Ihre Röntgenuntersuchung hinter sich und der Befund kann sich sehen lassen -> sie reiht sich, wie ihre Schwestern Amali & Amari perfekt ein:

Ajuna of Soulmate Guardian: HD A1 / ED-Grad 0 / OCD frei (LÜW: frei)

Hinzu kommt das JME-Gentestergebnis (Juvenile Myoklonische Epilepsie): Genotyp N/N.
Ajuna ist reinerbig für das Wildtyp-Allel. Sie trägt somit nicht die ursächliche Mutation für JME.

Hierbei möchte ich auch gleich noch erwähnen, dass sowohl Amali als auch Amari ebenfalls keine JME-Genträger sind.

So sehen Sieger aus!

HOPE auf dem BELCANDO Fan-Truck

Es gab eine BELCANDO Fan-Truck Aktion und wir haben mit unseren Hunden daran teilgenommen. Man musste nur ein Foto von seinem Hund hochladen und mit etwas (mehr) Glück würde man zukünftig seinen 4-Beiner auf dem BELCANDO-Truck bewundern können. Und unsere liebe Freundin und Fotografin Kerstin Kurth hat für uns ihr Lieblingsfoto von Hope eingesandt….uuuuund gewonnen.

Belcando Truck of Soulmate Guardian Hope of Sansibar Island

 

BELCANDO hat aus insgesamt 2000 (!!!!!) verwendbaren Bildern die Sieger ausgewählt. Wir warten darauf, dass die bedruckte Plane bei BELCANDO eintrifft und wir diese dann in Natura sehen können. Natürlich halten wir Euch auf dem Laufenden – wir sind ja selber ganz neugierig.

Hier unten ist das Original-Bild von Kerstin Kurth (www.kerstinkurth.com):

Hope of Sansibar Island Kerstin Kurth Fotografie of Soulmate Guardian

 

Wir haben natürlich nicht nur wegen der Werbung an der BELCANDO Fan-Truck Aktion teilgenommen. Wir finden als „Barfer“ das BELCANDO MixIt z.B. auch toll und vertreiben die Produkte auf unserer Homepage www.huxus.de. Aber nun genug Werbung für heute. :-))

„Können wir uns mal wieder treffen?“ – „Na klar!“

Kurze Frage – schnelle Antwort!

Und schon haben wir alles und jeden zum nächsten A-Wurf-Treffen mobilisiert und organisiert. Am 05.03.2017 waren wir allesamt wieder bei Sand und Wasser dabei. Selbst Ashanti hat den langen Weg aus Baden-Württemberg nicht gescheut und ist mit „großer Schwester“ und ihren Hundeeltern zu uns gekommen. Das Wetter war wieder auf unserer Seite und der Strand von unseren Hunden gezeichnet. Aus unseren Welpen sind hübsche heranwachsende Junghunde geworden und wir haben so einige lustige „Pubertät-Storys“ hören können. Am Strandcafé war das Kaminzimmer extra für uns gebucht und so haben wir den Tag mit leckerem Essen und Trinken ausklingen lassen. Solch tolle spontane Ideen setzen wir gerne in die Tat um und umso schöner war es, dass wir alle mal wieder sehen konnten.

Aktivität im Winter/Frühjahr 2017

Der Winter ist nun hoffentlich vorbei und der Frühling lässt bestimmt nicht allzulange auf sich warten. Wir haben die letzten Monate zusätzlich mit unseren 4-Beinern die Zeit genutzt und auch deren Köpfchen qualmen lassen: Mit viel Freude und Spaß haben sie die Welt des Tricktrainings kennengelernt. Mit der Nase stupsen, Pfoten aufdrücken, Slalom durch die Beine laufen oder mit einem Bein zuwinken waren die ersten Anfänge.

Ajuna habe ich wieder zum Junghundetraining angemeldet. Hope hat das Mantrailing mit mir erschnuppern dürfen. Amani & Zuri können es kaum erwarten, bis der Parcour für Mobility freigegeben ist. So wird jeder zusätzlich gefordert bzw. gefördert und verbringt auch so seine ganz eigene Zeit mit uns zusammen.

Röntgenauswertungen von Amari & Sunny

Unsere Welpen sind schon über ein Jahr alt und die erste Läufigkeit haben die meisten nun hinter sich. Für zwei unserer Nachzuchten stand die Röntgenuntersuchung in den letzten Wochen an und beiden haben eine perfekte Röntgenauswertungen erhalten:

 

Amari of Soulmate Guardian: HD A1 / ED-Grad 0 / OCD frei

Amali of Soulmate Guardian: HD A1 / ED-Grad 0 / OCD frei

 

Wir sind glücklich, dass sowohl Amari als auch Sunny die beste Bewertung bekommen haben und somit in dieser Richtung gesund sind. Als Züchter sind wir stets dabei, helfen gerne, bleiben Ansprechpartner und zittern auch mal eine Runde mit. Grundlos wie es sich zeigt – topfit!!!

 

 

Jahresrückblick 2016

Weihnachten ist gerade vorbei und das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Es war ein unvergessenes Jahr für uns und für mindestens 7 Welpeneltern. Unser erster Wurf ist vollbracht und sieben Welpen wurden liebevoll in den neuen Familien aufgenommen. Eine Hündin ist natürlich bei uns geblieben und sie integriert sich toll in das Rudel. Wir freuen uns sehr, dass wir nicht die Welpen „verloren“, sondern neue liebe Leute hinzugewonnen haben. Wir sind alle stets im Kontakt und das ist auch gut so: Fragen können schnell beantwortet, Spaziergänge und Treffen ausgemacht werden oder man kann sich auch einfach mal so bei einem melden.

Wir sind im Mai 2016 vom Ruhrgebiet ins Sauerland gezogen und haben es uns in einem schönen alten Landhaus gemütlich gemacht. Unser Rudel kann sich auf ca. 8.500 qm² austoben und dies als Spielwiese nutzen. Zusätzlich können wir die Natur noch mehr genießen, denn auch hier wohnen wir direkt im Naturschutzgebiet, wo viele Wanderwege zum Erkunden einladen.

Was sind wir stolz: Zuri erlief sich dieses Jahr den kroatischen Championtitel. Ajuna und drei Geschwister haben die ersten Ausstellungen besucht und mit bravour gemeistert. Hope und Amani waren sportlich mit uns unterwegs und haben Mobilty und Tricktraining zu ihren neuen Hobbys ernannt.

Es ist viel passiert und irgendwie wird es nicht langweilig …

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins Jahr 2017!!!

Rudel of Soulmate Guardian FCI

Amani – Zuri & Hope – Ajuna