Herbstieger & Bundessieger Dortmund 2022!

Ein schönes Wochenende in unserer Heimatstadt Dortmund ist mal wieder vorbei: es gab viele Ridgebacks zu sehen, alte und neue Bekannte, ordentlich Spaß & Stimmung und leider nur einige Handyfotos … aber egal.

CH. CHUCK OF SOULMATE GUARDIAN (Int.Ch. Haiba Kaisoon Eos & Ajuna of Soulmate Guardian)

  • Herbstsieger Ausstellung Dortmund 2022
    • Richter: Berg, John Sigve (SE)
    • Championklasse: V
  • Bundessieger Ausstellung Dortmund 2022
    • Richterin: Riedel, Marion (D)
    • Championklasse: V

Chuck erlief sich an beiden Ausstellungstagen ein Vorzüglich. Darüber freue mich sehr, denn gegenüber den ausgewachsenen Rüden in seiner Klasse ist es nicht so einfach. Seine liebe Art und das Laufen im Ring hat er sogar mit freudigem Wedeln untermalt.

CASHMERE OF SOULMATE GUARDIAN (Int.Ch. Haiba Kaisoon Eos & Ajuna of Soulmate Guardian)

  • Herbstsieger Ausstellung Dortmund 2022
    • Richter: Berg, John Sigve (SE)
    • Offene Klasse: V
  • Bundessieger Ausstellung Dortmund 2022
    • Richterin: Riedel, Marion (D)
    • Offene Klasse: V4

Claudia und Cashmere haben sich in der Offenen Klasse ebenfalls ein Vorzüglich erlaufen und am Sonntag sogar den 4. Platz ergattert. Das hat uns besonders gefreut, dass einer eine Medaille mit nach Hause nehmen konnte.

BANTO ADAMS OF SOULMATE GUARDIAN (Int.Ch. Haiba Kaisoon Eos & Int.Ch. Ringerike African Exeting Girl)

  • Herbstsieger Ausstellung Dortmund 2022
    • Richter: Berg, John Sigve (SE)
    • Offene Klasse: SG
  • Bundessieger Ausstellung Dortmund 2022
    • Richterin: Riedel, Marion (D)
    • Offene Klasse: SG

Ebenfalls in der großen Offenen Klasse der Rüden waren Claudia und Banto. Leider konnten sie die Richter an beiden Tagen nicht von sich überzeugen und erhielten ein Sehr Gut. Banto hat sich nicht von dem „Testosteron“ im Ausstellungsring anstecken lassen und war stets auf Claudia fokussiert -> sie haben sich sehr schön präsentiert.

Da ist er: Ajos unser neuer Deckrüde!

Was für ein Wochenende!

Unser Ajos von Sabine & Jens hatte heute die Zuchtzulassungsprüfung unter Richter Dr. S. Schock in Köthen bestanden. Alle Nervosität und Anspannung waren umsonst, denn Ajos hat die Prüfung mit Bravour gemeistert.

So ein souveräner und ausgeglichener Rüde! Wir sind unendlich stolz auf ihn und sehen seiner weiteren Entwicklung mit Freude entgegen.

Unser Dank gilt natürlich auch an Sabine & Jens, die Ajos auf diesen Weg gebracht und unterstützt haben. Heute ist er ein wunderschöner ausgeglichener Rüde und dazu noch auf Shows erfolgreich.

Herzlichen Glückwunsch!

Happy 2nd Birthday C-lein´s!!!

Am 20.08.2022 haben unsere 10 Welpen ihren 2. Geburtstag bei ihren Familien feiern können.

Am 21.08.2022 haben wir dann zu einer großen Geburtstags-Sause eingeladen: 17 Ridgebacks & 20 Zweibeiner!

Es war höchste Zeit für das erste Treffen mit unseren jüngsten Sprösslingen. Aufgrund der Corona-Zeit etc. war es leider vorher nicht möglich und so haben wir uns umso mehr auf diesen Tag gefreut. Das Wetter war schon fast zu warm, aber wir sind vormittags mit allen eine große Runde am Ebbehang gelaufen. Nach dem Spaziergang gab es erst einmal eine kühle Erfrischung und jeder hat sich einen Platz im Garten gesucht. Bei gemütlicher Atmosphäre wurde gegrillt, geklönt und viel gelacht. Die Hunde durften abwechselnd in einem eingezäunten Bereich miteinander toben – natürlich unter Beobachtung. Kerstin hat nicht nur für uns eine tolle Geburtstagstorte gebacken, sondern auch für die Hunde: jeder Hund bekam einen Teller mit einem Hundemuffin, Wassermelone & Leckereien zum Naschen. Zwischendurch konnten wir mit unseren Vierbeinern, unter Anleitung von Nicolette einen Ralley-Obedienceparcour durchlaufen. Ein kleiner Agility-Platz war nebenan auch aufgebaut. Die Geburtstagstorte und die anderen Kuchen haben wir natürlich später auch noch mit Kaffee zu uns genommen, bevor es nach Hause ging. Jeder Geburtstagshund bekam von uns eine Tüte mit leckeren selbstgebackenen Hundekeksen von Tina mit. Und Angie war so lieb, sie hat uns den ganzen Tag begleitet und die vielen wunderbaren Fotos gemacht.

Die grösste Überraschung haben wir aber als Züchter & Deckrüdenbesitzer von unseren lieben Welpenleuten geschenkt bekommen: ein Memoryspiel mit allen Hunden drauf. So eine tolle Idee und ziemlich lustig das erste Spiel. Es ist unglaublich wie die C-Truppe mit uns den Tag so schön gestaltet haben. Wir sind geflasht, vergessen den Tag niemals und können einfach nur ganz fett ***DANKE*** sagen.

« von 3 »

Chuck hat die Zuchtzulassung bestanden!

Letztes Wochenende sind Claudia & ich mit Chuck auf den Weg nach Lorch gefahren. Damit es nicht zu stressig wird, haben wir uns ein Hotel für eine Nacht genommen und am Anreisetag noch liebe Züchterfreunde besucht bzw. den Abend ausklingen lassen.

Am 13.08.2022 um 9:30 Uhr war es dann so weit. Es war ein sehr heißer und sonniger Tag, der für Zwei- und Vierbeiner eine anstrengende Herausforderung war. Doch am Ende des Tages konnten wir glücklich und müde nach Hause fahren: Chuck hat bei der Richterin Frau Petra Stracke (D) die uneingeschränkte Zuchtzulassungsprüfung vom DZRR (VDH/FCI) bestanden. Rundum war es eine tolle Organisation, mit vielen fleißigen Helfern und ich bin dankbar, dass Claudia uns begleitet und Beistand geleistet hat.

Auf dem Rückweg hatten wir nochmal einen Zwischenstopp für uns gemacht: Martina hat uns zu Kaffee & Kuchen eingeladen. Doch viel besser hatte es Chuck -> Musha & Kinga haben alle Register gezogen und gezeigt, wie toll sie den vierbeinigen Besuch fanden. So konnte Chuck nach einer schönen kleinen Toberunde glücklich nach Hause fahren und wir waren fit für die letzten Kilometer.

Last but not least – Cashmere´s Gesundheitsuntersuchungen

Cashmere hat es nun auch schwarz auf weiss bestätigt bekommen: seine Röntgenauswertungen sind einwandfrei und haben die besten Ergebnisse erzielt. Mittlerweile hat er auch die geforderten (und darüber hinaus) Laborbefunde zugesendet bekommen. Eine weitere Hürde ist geschafft und wir freuen uns, dass wir ihn weiter auf seinen Lebensweg begleiten dürfen.

Cashmere of Soulmate Guardian – *20.08.2020

(Int.Ch. Haiba Kaisoon Eos & Ajuna of Soulmate Guardian)

  • HD A1
  • ED 0
  • OCD frei
  • LÜW frei
  • korrektes vollzahniges Scherengebiss
  • DNA-Profil ISAG 2006 vorhanden
  • Dilution (D-Lokus D1): D/D frei
  • Juvenile Myoklonische Epilepsie (JME): N/N frei
  • Degenerative Myelopathie (DM): N/DM Carrier
  • Hämophilie A+B: frei
  • Erbliche Taubheit (EOAD): N/N frei
  • B-Lokus: B/B (kein Livergen)
  • Ventrikuläre Arrhythmie (IVA): N/N frei (lt. Eltern)

4 Jahre – Happy Birthday B-WURF!!!

Wahnsinn, unsere B-Schätze sind heute 4 Jahre jung! 2018 war es auch so heiss wie heute und wir haben die Welpenzeit so sehr mit ihnen genossen. Zu wissen, dass alle weiterhin gut bei ihren Familien aufgehoben sind, ist das schönste Geschenk für uns!

Eine ist im Hundesport aktiv, der andere ärgert lieber den großen Onkel, der nächste ist ein kleiner Instagram-Star und reist viel umher, die andere bringt ihre Familie zum lachen, oder eine andere wickelt ihre Futtergeber um den kleinen Finger, so wie der nächste mittlerweile schon Papa geworden ist und keiner der anderen ahnt, dass sie bereits Tanten & Onkel sind *lach*.

Wir wünschen unseren sieben B-Ridgeback´s einen genialen futter- und leckerreichen Geburtstag mit ganz tollen Überraschungen! Lasst Euch ordentlich verwöhnen, bleibt noch lange fit und aktiv bis ins Hohe Alter. Wir drücken Euch alle ganz dolle mit einem Riesenschmatzer auf die Runzelstirn.

Internationale Ausstellung & German Winner Show 2022 in Neuss

Zu einer grossen Outdoor-Ausstellung am 09.+10.07.2022 waren wir in Neuss dabei. Unsere 3 Rüden aus dem C-Wurf gingen wieder an den Start.

Am sehr heissen Samstag zur Int. Ausstellung erliefen sich Ajos und Cashmere den ersten und zweiten Platz in der Zwischenklasse. Somit steht Ajos nun in der Warteschleife zum Deutschen Champion und kann nächstes Jahre versuchen, diesen mit einem letzten Punkt zu erreichen.

Chuck war an diesem Tage nicht so von dem Wetter angetan und recht langsam unterwegs. Aber trotzdem konnten wir uns mit den Großen in der Championklasse auf den 4. Platz stellen.

Am Sonntag war es etwas kühler, aber wir waren alle noch ziemlich platt vom vorigen Tag. Ajos und Cashmere hatten in der Zwischenklasse den zweiten und dritten Platz belegt und wir mit Chuck wieder den vierten Platz in der Championklasse.

Aber das schönste Geschenk haben wir am Sonntag am Belcando-Stand entdeckt: unsere Mami Ajuna, der 3 hübschen Rüden, auf einer riesengroßen Fahne:

07.07.2021 – Amani´s OP (Osteosarkom)

Letztes Jahr gab es die ersten sichtbar schmerzhaften Anzeichen von Amanis Hinterhand. Nach 3 Ärzten, einigen Röntgenaufnahmen und vielen Kilometern, hatten wir jedoch recht zügig die Diagnose: Osteosarkom.

Ein Schlag ins Gesicht, erstarrt und entsetzt, was der gute Bub schon viele Wochen für sich und auch aus hielt. Nach einigen Gesprächen mit Tierärzten, sind wir recht schnell zu dem Entschluss gekommen, dass wir uns für eine Amputation des Beines entschieden haben.

HEUTE vor genau einem Jahr war es soweit. Das MRT war unauffällig, im direkten Anschluss wurde Amani operiert und schon am nächsten Tag durfte er nach Hause. Er ist halt ein Ridgeback und zeigte sehr offensichtlich, dass er zu Hause mehr zur Ruhe und Genesung kommt.

Ein neues Leben mit 10 Jahren!!!

Ich bewundere heute noch immer die Kraft, Willensstärke und seine Kämpfernatur. Wir haben ihn gehegt und gepflegt und er zeigt es uns heute doppelt mit seiner Freude zurück. Wir hatten die Möglichkeit und sind für ihn mit dem Schlafzimmer ins Erdgeschoss gezogen. Amani kann heute fast jede Treppe hoch und runter laufen. Nie hätten wir für möglich gehalten, dass er mit den drei Beinen so viel Spaß hat und das nun seit einem Jahr. Du wirst älter, etwas wackeliger, aber bist immer der erste am Auto und möchtest die Welt weiter entdecken – darfst Du!

Wir unterstützen Dich weiter, sind immer für Dich da und lieben Dich über den Mond hinaus! Wir feiern heute Dein neues Leben und genießen es in vollen Zügen!!!

Habt auch ihr Mut und kämpft für Eure Hunde. Wenn es eine Möglichkeit gibt, wägt sie ab. Informiert euch mit einer Zweit- oder Drittmeinung, denn sonst wäre Amani nicht mehr bei uns. Oder nehmt auch eine Freund/-in mit, die einen „klareren Kopf“ hat. Wir sind es unseren treuen Begleitern schuldig, egal welches Lebewesen wir bei uns haben.

Ajos Röntgenauswertung + Laborbefunde

*** Warten – Warten – Warten ***

Ajos, unser Herr Dunkelgrün aus dem C-Wurf, hatte in den letzten Wochen die ersten Zuchtuntersuchungen in unserem Verein der DZRR e.V. durchgeführt. Wir haben alle auf die offiziellen Röntgenergebnisse und Laborbefunde gewartet. Und damit die Zeit des Wartens nicht zu eintönig wird, hatten Sabine & Jens mit den Hunden ein Fotoshooting mit Karin van Klaveren. Die Fotos werden wir demnächst noch veröffentlichen dürfen.

Aber in der Zwischenzeit kamen dann noch die Ergebnisse, die uns auch sehr erfreuen:

Charming Ajos of Soulmate Guardian – *20.08.2020

(Int.Ch. Haiba Kaisoon Eos & Ajuna of Soulmate Guardian)

  • HD A1
  • ED 0
  • OCD frei
  • LÜW frei
  • korrektes vollzahniges Scherengebiss

  • DNA-Profil ISAG 2006 vorhanden
  • Dilution (D-Lokus D1): D/D frei
  • Juvenile Myoklonische Epilepsie (JME): N/N frei
  • Degenerative Myelopathie (DM): N/N frei
  • Hämophilie A+B: frei
  • B-Lokus: B/B (kein Livergen)
  • Ventrikuläre Arrhythmie (IVA): N/N frei (lt. Eltern)