Europasieger & Frühjahressieger-Ausstellung 2022

Dortmund!!! Es war wieder soweit und wir alle dabei. Endlich standen wir wieder auf einer der grössten Ausstellungen in Deutschland. Unsere Nachzuchtrüden/-hündin hatten diesmal Verstärkung von ihrem Papa -> C.I.B. Haiba Kaisoon Eos.

28.05.2022 Europasieger-Ausstellung 2022

Richter: Henk Salm (NL)

Championklasse (Rü):   

V1 – Haiba Kaisoon Eos (Vater)

Zwischenklasse (Rü):    

V2 – Charming Ajos of Soulmate Guardian

V3 – Chuck of Soulmate Guardian

 V4 – Cashmere of Soulmate Guardian

Offene Klasse (Hü):       

V4 – Bayoola of Soulmate Guardian

Als Züchter war das schon ein verdammt tolles Gefühl, zu sehen, dass die eigene Nachzucht sich unter 11 Rüden auf den Plätzen 2 bis 4 befanden. Mir wurde richtig warm ums Herz. Und auch unsere Bayoola hat sich von 14 Mitstreitern auf einen schönen 4. Platz gestellt.

29.05.2022 Frühjahressieger-Ausstellung 2022

Richterin: Elina Haapaniemi (FIN)

Zwischenklasse (Rü):    

V1 – Chuck auf Soulmate Guardian                                                

SG – Charming Ajos of Soulmate Guardian

Offene Klasse (Rü):       

V4 – Banto Adams of Soulmate Guardian

Offene Klasse (Hü):       

V – Bayoola of Soulmate Guardian

Am Sonntag hat unser Chuck eine „Liebeserklärung“ von der Richterin erhalten, die Klasse gewonnen und wurde als zweitbester Rüde auserwählt. Unser Ajos war diesmal nicht so der Geschmack der Richterin, aber er konnte mit einem SG glänzen. Banto und Bayoola, aus unserem B-Wurf, waren ebenfalls dabei. Und Banto hat sich souverän den 4. Platz ergattert. Der Bericht war ebenfalls sehr schön beschrieben.

Ajos auf der Überholspur!

CHARMING AJOS OF SOULMATE GUARDIAN

52. Internationale Rassehunde-Ausstellung CACIB Lingen

15.05.2022 – Zwischenklasse: V1, CAC VDH, Richter: Jochen Eberhardt (DE)

Es gehören immer zwei dazu & sind ein Team: Sie kamen • liefen • und gewannen!!

Iggy & Ajos haben sich kennengelernt, miteinander geübt, trainiert und sind das erste mal auf einer Ausstellung als Team gestartet. Wie sagten wir vorher: „…erst einfach mal zum dran gewöhnen und Erfahrung zu sammeln.“

Die beiden wurden sowas von belohnt, glänzen mit dem Sieg in ihrer Zwischenklasse!

Wir sind so stolz auf die beiden – unbeschreiblich!!!

Ganz lieben Dank an Iggy & Olga für die Trainingseinheiten und die Zeit mit Ajos. Besonderen Dank an Sabine & Jens für die Liebe, Geduld und ihr Einfühlungsvermögen in den jungen Burschen.

Herzlichen Glückwunsch mit Ajos zum Sieg!

Damit hat Ajos seine erste Anwartschaft zum: Dt.Ch. VDH !!!

Gesundheitsuntersuchung

Weiter geht es mit einer freiwilligen und doch wichtigen Vorsorgeuntersuchung: Das Herz!

Unser Deckrüde aus dem B-Wurf „Banto“ hatte jetzt seinen Termin beim Spezialisten Dr. Kresken (CC) in Duisburg zur kardiologischen Untersuchung auf Herzgesundheit.

Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass die gründliche Untersuchung nur beste Ergebnisse ergeben haben: Beurteilung 0 = frei (o.b.B.)

Und auch hier kann ich mich bei den Besitzern nur bedanken, dass sie diese Untersuchungen durchführen lassen. Ich durfte dabei sein und bin freue mich, den „Herzgott“ Dr. Kresken persönlich kennengelernt zu haben. Man lernt gerade bei diesen Untersuchungen immer etwas hinzu. Banto ist in der Hundezucht und von daher sollen auch bei ihm die Nachkommen mit gesunden starken Herzen auf die Welt kommen. Die diversen Gentest können helfen, sind aber teilweise nicht 100%ig aussagekräftig/ausgereift und von daher fühlt man sich sicherer, wenn man diese Untersuchung an seinem Tier durchführen lässt.

Chuck´s Röntgenauswertung + Laborbefunde

Es ist soweit und unser Nachzuchtrüde „Chuck“ aus dem C-Wurf hat sich in den letzten Wochen den ersten Zuchtuntersuchungen in unserem Verein der DZRR e.V. unterzogen. Nun haben wir die offiziellen Röntgenergebnisse und Laborbefunde erhalten.

Ein wichtiger Schritt in Richtung Zuchtzulassung ist somit getan und wir sind sehr glücklich, dass die Ergebnisse so toll ausgefallen sind.


Chuck of Soulmate Guardian – *20.08.2020

(Ch. Haiba Kaisoon Eos & Ajuna of Soulmate Guardian)

  • HD A1
  • ED 0
  • OCD frei
  • LÜW frei
  • korrektes vollzahniges Scherengebiss

  • DNA-Profil ISAG 2006 vorhanden
  • Dilution (D-Lokus D1): D/D frei
  • Juvenile Myoklonische Epilepsie (JME): N/N frei
  • Degenerative Myelopathie (DM): N/DM Carrier
  • Hämophilie A+B: frei
  • B-Lokus: B/B (kein Livergen)
  • Ventrikuläre Arrhythmie (IVA): N/N frei

Banto IST Papa!

Wir haben alle Daumen und Pfoten gedrückt! Da sind sie nun, die ersten Welpen von Banto & Lilani!

9 Schätze sind am 25.02.2022 im Kennel „of the Imbassa Tribal“ geboren. Lilani, ihre 2 Rüden & 7 Hündinnen sind gesund und munter. Für uns waren es aufregende Stunden und ein sehr schöner Tag, denn wir wurden stets auf dem neuesten Stand gebracht. Wir sind so stolz! Nun können wir es kaum erwarten, die Rasselbande bald besuchen zu kommen.

Einen ganz großen Dank an Familie Thaler, dass wir nun Teil der kleinen Hundefamilie sein können.

Banto wird Papa!

Herr Grün, der Welpe aus unserem B-Wurf hat sich zu einem stattlichen Rüden entwickelt. Er hat alle Zuchtvoraussetzungen erfüllt und nun war es soweit: Banto hat über die Weihnachtstage Damenbesuch bekommen.

Natürlich haben beide Hunde und ihre Besitzer sich bereits Monate vorher schon persönlich kennengelernt. Und wenn sich nicht nur die Hunde, sondern auch die Menschen sympathisch sind, dann ist der gemeinsame Plan umso schöner.

Desto mehr freuen wir uns, dass heute das Warten mit einem positiven Ultraschallergebnis belohnt wurde. Wir sind überglücklich und stolz, denn einer unserer Nachzucht-Rüden erwartet Ende Februar seinen ersten Nachwuchs.

Vielen lieben Dank Alexandra & Hartwig für Euer Vertrauen in uns (die Besitzer Claudia & Andreas & wir) und Banto. Jetzt warten wir weiter ab und drücken der lieben Hündin Lilani ganz feste die Daumen für eine reibungslose Geburt.

Interessenten für einen Welpen aus dieser Verpaarung wenden sich bitte an Familie Thaler aus dem Kennel „of the Imbassa Tribal“.

6. Geburtstag: A-Wurf

Herzlichen Glückwunsch zum 6. Geburtstag wünschen wir unserem A-Wurf!!! So gerne erinnern wir uns an diese Zeit zurück und sehen aber auch heute noch, wie jeder einzelne Hund bei den Familien geliebt wird. So ist es auch bei uns, denn wir haben Frau Lila „Ajuna“ behalten. Mittlerweile kommen die grauen Härchen an der Schnute hinzu, aber das bleibt nicht aus und macht sie umso schöner.

Wie jedes Jahr machen wir uns Gedanken, welches Geburtstags-Foto diesmal genommen wird. Und es gibt eine ganze Galerie von Fotos, die wir bisher noch nicht veröffentlicht hatten. Es ist bzw. sollte ein „Making of zum Gruppenbild“ werden, was es jedoch nie geworden ist. 🙂 Aber das war uns so egal, die Hauptsache war, die Welpen und wir hatten eine Menge Spaß und nebenbei sind es doch schöne Fotos als Erinnerung geworden.

Welpenfilmprojekt Udo Gansloßer und Team

Wir waren nach der Corona-Lage das erstemal wieder auf einer Präsenz-Abendveranstaltung und hatten noch zwei liebe Züchterfreunde im Gepäck:

Abendvortrag mit Kate Kitchenham und Udo Gansloßer – „Der tut nix“ Zum Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen auf der Hundewiese und Konflikten in der Mensch-Hund-Beziehung.

Der Vortrag war sehr interessant und informativ. Nach dem Vortrag wurden wir gefragt, ob wir nicht an einem Projekt teilnehmen möchten.

Gesagt – Getan! Wir sind dabei!

Wir unterstützen bei unserem nächsten Wurf das Welpenfilmprojekt „Welpen- und Junghundeentwicklung“ von Udo Gansloßer. Der erster Teil beschäftigt sich mit der Welpenentwicklung bei uns als Züchter (Verhaltensbeobachtung, Aufzuchtbedingungen, Persönlichkeiten der Tiere…). Da das Projekt die Entwicklung der Hunde bis zum 18. Lebensmonat verfolgen möchte, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns mithelfen möchten (kein Muss!).

Wir sind auch in dieser Zeitspanne und natürlich ein ganzes Leben lang für unsere Hunde da und begleiten sie gerne.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden !

1. Geburtstag der C-chen´s !

ONLY THE BEST THINGS HAPPEN IN AUGUST!

Es ist soweit, der erste Geburtstag unserer C-chen´s ist da und wir sind so stolz auf diesen Wurf. 5 Rüden und 5 Hündinnen rocken gerade ihre Anfänge der Pubertät in den neuen Familien. Wir sind allen C-Eltern sehr dankbar, auch diesmal beim „Wachstum“ dabei sein zu dürfen. Leider hat uns Corona dazu gezwungen, noch kein Welpentreffen organisieren zu können. Aber wir haben uns in der App-Gruppe gerne ausgetauscht oder Bilder/Videos zugeschickt und machen es noch weiter so. Wie heisst es so schön: aufgehoben ist nicht aufgeschoben!

Und weil der erste Geburtstag für uns und den Familien besonders einzigartig ist, lassen wir uns gerne immer etwas einfallen. So auch diesmal: jeder hat eine wunderschöne Karte zugeschickt bekommen. Auf der Vorderseite ist der Welpe von Anita Brock fotografiert und in einem besonderen Wasserfarben-Effekt festgehalten. Auf der Rückseite haben wir die originalen Pfotenabdrücke der Welpen eingescannt. Natürlich geht auch diesmal das Welpenhalsband nun endgültig zu seinem Welpen und wurde von uns auch vorher gereinigt und mit einem kleinen Schlüsselanhänger „Schutzengel“ bestückt.